Begeisterte Schüler in der Tennishalle Breitenfeld

Anlässlich des Tags des Sports waren 14 Jugendliche der Klassen acht und zehn mehr als zwei Stunden in der Tennishalle Breitenfeld zu Gast. In einem Kompaktprogramm wurden den Jugendlichen auf drei Plätzen die Grundkenntnisse des Tennissports vermittelt. Unter der Leitung der Tennisschule Breitenfeld mit Ute Vollmann und Justin Schmidt sowie der Sportlehrerin Stefanie Selend von der Realschule hatten alle viel Spaß. Sechs der Jugendlichen sind bereits in einem angeschlossenen Grundkurs für zehn Wochen mit von der Partie. Wir bedanken uns bei Heiko Holinski und Stefanie Selend für Ihr großes Engagement und ihre hervorragende Unterstützung.